Schuberth
Mehr von:
Schuberth

C4 Pro Carbon Tempest Yellow Klapphelm, Schuberth, carbon-grau-gelb, 57 (M)

ID:
63443
Art.-Nr.:
4548245360
Farbe:
carbon-grau-gelb
Größe:
57 (M)
Lieferzeit:
Mi. 08.Juli - Fr. 10.Juli (auf Lager)
Reduziert
Bisher
759,36 EUR
681,38 EUR
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Die Lieferzeitangabe gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands (Festland). Lieferungen an Sonn- und Feiertagen sind ausgeschlossen. * Bei inklusiv Versand nur innerhalb Deutschlands. Weitere Versandarteninformationen


Produktbeschreibung:

Der Komfort eines Klapphelms kombiniert mit der Leichtigkeit einer Carbon-Außenschale: Der C4 PRO CARBON bringt SCHUBERTH Rennsporttechnologie von der Formel 1 auf die Straße. Als erster Carbon-Klapphelm mit integrierter Kommunikationstechnik ist er erste Wahl auf kleinen und großen Touren.

Innenausstattung

  • dank des neuen Akustikkonzeptes mit optimiertem Nackenpolster und Geräuschreduzierung im Bereich der mechanischen Anbauteile erreicht der C4 PRO CARBON ca. 85 dB(A) bei 100km/h auf einem unverkleideten Motorrad
  • höchster Tragekomfort dank nahtloser Kopfpolster und integrierter Brillekanäle
  • sicherer und komfortabler Sitz des Helmes: Coolmax® Innenausstattung Öko-Tex 100 zertifiziert, herausnehmbar und waschbar
  • hohe Luftzirkulation durch Mehrkanal-Belüftung

Visier

Antibeschlag war noch nie so einfach dank der Pinlock® Antibeschlagscheibe.

  • Für ein breites Blickfeld selbst bei sportlicher Sitzhaltung.
  • Optische Klasse 1: Visier (ohne Verzerrung) mit Schnellwechselfunktion
  • Integrierte Sonnenblende, in Sekundenschnelle stufenlos einstellbar
  • PINLOCK120® Antibeschlagscheibe serienmäßig im Lieferumfang enthalten: das Nonplusultra der PINLOCK®-Antibeschlagscheiben für bestmögliche Performanceisier

Belüftung

  • Im Windkanal entwickelte Helmschale mit herausragender Aerodynamik.
  • Das Ergebnis: ein spürbar verbesserter Anpressdruck, kein Auftrieb, Richtungsstabilität und kein Flattern. All dies ermöglicht ein entspanntes und sicheres Fahren - auch bei höheren Geschwindigkeiten.
  • Ein komplexes Mehrkanal-Belüftungssystem im Inneren der Helmschale sorgt zudem für einen angenehmen Luftdurchsatz.

Der Motorradhelm entspricht der Prüfnorm ECE R 22.05 und kann somit in ganz Europa gefahren werden

Produktmerkmale:
Helmart:
Klapphelm
Produktempfehlungen:
Zubehör:
Pinlock C4 Pro klar 50-59
Schuberth
Farbe: klar
Größe: Gr. 1

34.02 EUR

inkl. 16.00 % MwSt.
Pinlock C4 Pro klar  60-65
Schuberth
Farbe: klar
Größe: Gr. 2

34.02 EUR

inkl. 16.00 % MwSt.
Motorradhelme:

Motorradhelme

 

Schutz für den Kopf – Der perfekte Helm

Der wichtigste Bestandteil der Schutzausrüstung ist der Motorradhelm. Daher ist es wichtig die Kaufentscheidung perfekt an die Bedürfnisse und Fahrgewohnheiten des Bikers abzustimmen. Außerdem ist ist ein perfekter Sitz des Motorradhelms von entscheidender Bedeutung, da er den Fahrer nur dann in brenzligen und gefährlichen Situation maximal schützen kann. Aber auch der Schutz vor äußeren Einflüssen wie Regen, Fahrtwind oder Sonneneinstrahlung muss durch den Helm gewährleistet sein. Erst wenn all diese Faktoren bei der Helmwahl beachtet werden, kann man die Ausfahrten mit dem Bike in vollen Zügen genießen, ohne sich Gedanken über das Wetter oder die Sicherheit im Falle eines Sturzes machen zu müssen.

In unserem Online-Shop bieten wir eine große Auswahl an Integralhelmen, Klapphelmen, Endurohelmen, Jethelmen und Crosshelmen von den wichtigsten Herstellern wie HJC, Schuberth, Shoei, Airoh, etc. an.

 

Integralhelm – „Der Sportliche“

 

Moderne Integralhelme sind heutzutage vor allem für den sportlichen Motorradfahrer optimiert, der sich mit hohen Geschwindigkeiten fortbewegt und damit einem hohen Luftwiderstand ausgesetzt ist. Die Form eines Integralhelmes nämlich nutzt die Aerodynamik, um bei eben diesen hohen Geschwindigkeiten möglichst stabil zu bleiben und dabei die Geräuschkulisse zu minimieren. Zwar gibt es extrem sportliche Varianten die den Hauptfokus auf geringes Gewicht und hochwertige Materialien legen, auf der anderen Seite jedoch bieten viele Modelle dieser Kategorie Ausstattungen an, die eher einem Touren- oder Klapphelm ähnlich sehen. Mit Sonnenblende, großzügigen Belüftungen und bequemen Innenfutter muss mann bei einem vollwertigen Tourenhelm heute nicht mehr auf Sportlichkeit oder Sicherheit verzichten. Der Integralhelm ist also ein echter Allrounder!

 

 

Klapphelm – „Der Tourer“

 

Der ideale Helm für einen Tourenfahrer ist bekanntlich der Klapphelm. Er schafft den Spagat zwischen der Sicherheit und Witterungsbeständigkeit eines Integralhelms und dem Freiraum, den ein klassischer Jethelm mit sich bringt. Durch die Klappfunktion kann jederzeit (auch während der Fahrt) zwischen den beiden Fahrmodi gewechselt werden. Außerdem ist diese Helmart vor allem für Brillenträger attraktiv, die beim Aufziehen des Helmes nicht einmal mehr ihre Brille absetzen müssen. Ein weiterer Pluspunkt sind die Komfort-Features, die viele Klapphelme mit sich bringen. Darunter gehören eine hochwertige Innenausstattung, Sonnenblende, und auch die Vorbereitung für Bluetooth-Kommunikationssysteme, die oft im oberen Preissegment zu finden ist. Alles in allem sollte jeder Touren- und Vielfahrer also über die Wahl eines Klapphelmes für seine Ausrüstung nachdenken.

 

Crosshelm – „Der Abenteurer“

 

Du fährst gerne mit deiner Enduro oder Crossmaschine im Wald oder im Schlamm und stehst auf Abenteuer im Gelände? – Dann ist der Crosshelm definitiv die richtige Wahl für dich. Ausgezeichnete Belüftung, große Bewegungsfreiheit, geringes Gewicht und der übliche Cross-Schirm sind die Hauptmerkmale eines jeden Crosshelms. Perfekte Ergänzung zu dieser Helmart ist die Crossbrille, mit der du deine Augen vor Fahrtwind, Regen und Dreck schützt und dein Outfit aufwertest. Viele Hersteller statten ihre Produkte mit ausgefallen Dekoren und Designs aus, die du in unserer Kategorie Crosshelme entdecken kannst.

 

 

Jethelm – „Der Coole“

Dieser Helm bietet die meisten Freiheiten. Sehr beliebt im urbanen Raum und unter Retro-Fans ist seine einzigartige Form besonders für stilbewusste Biker interessant, da sie so cool wie bei sonst kaum einem anderen Helm aussieht. Die kleinen Helmschalen bedeuten ein leichtes Gesamtgewicht des Helmes und durch das fehlende Kinnteil behält der Biker vor allem an heißen Sommertagen einen kühlen Kopf und hat ein großes Sichtfeld. Viele Modelle haben ein abnehmbares Visier, das bei höheren Geschwindigkeiten vor Fahrtwind schützt und einige haben sogar eine Sonnenblende mit eingebaut.